Ich bin Jahrgang 1984, Mama von einer Tochter (3 Jahre) und einem Sohn (1 Jahr). Ich habe 2019 die dermatologische Praxis meines Vaters übernommen und war vorher an der Uniklinik Düsseldorf. Dort habe ich am liebsten in der operativen Dermatologie und dem Tumorzentrum gearbeitet.
Vor der Praxisübernahme habe ich fast 5 Jahre in der Praxis mitgearbeitet. Dadurch wusste ich eigentlich, auf was ich mich einlasse…Es ist nicht immer einfach zu stemmen, aber ich habe sowohl in der Praxis als auch „Zuhause“ ein tolles Team, mit dem man Einiges schafft. Im Sommer 2021 ziehe ich in neue Räumlichkeiten und bin dann gefühlt „angekommen“. Wie Katrin schreibt, es ist wie ein „drittes Baby“…Ich bin froh, dass ich einen Job ausüben darf, der für mich viel mehr als ein Job ist und ich ziehe dadurch viel Energie aus der Praxis für die Familie zu Hause und umgekehrt!

Ihr dürft mich gerne kontaktieren bei dermatologischen Fragen (hier natürlich auch vor allem unsere Kleinen betreffend) aber auch bzgl. Praxisübernahme, kassenärztliche Fragen, Genehmigungen, Abrechnungen und – da ich auch eine GmbH habe – kann ich auch hier vielleicht mit Rat und Tat zur Seite stehen.