Ich bin Jahrgang 1989, Assistenzärztin der inneren Medizin und Mama von einem Mädel und einem Bub. Gerade bin ich noch in Elternzeit, sonst bin ich an einem mittelgroßen Kreiskrankenhaus angestellt. Ich liebe die Akutmedizin – am ehesten trifft man mich in in der Notaufnahme oder auf dem NEF, aber auch Endoskopie und Sonografie sind große Leidenschaften.
Durch meinen bisherigen Weg habe ich ein wenig Erfahrung mit den rechtlichen Bedingungen rund um befristete Arbeitsverträge, Teilzeit und Beschäftigungsverbot gesammelt und trete für einen nachhaltigen, wertschätzenden Umgang in der Klinikhierarchie ein. Gleichberechtigung der Geschlechter sowie Vereinbarkeit von Job und Privatleben ist mir dabei ebenso ein Anliegen.
Privat setze ich mich mit bedürfnisorientierter Elternschaft und gewaltfreier Kommunikation nach Marshall Rosenberg auseinander und lerne täglich neues dazu. Auch baby led weaning gehört aktuell zu meinen Interessen.
Neben dem Sportklettern (das kinderbedingt gerade etwas zu kurz kommt) ist unser Fischweiher ein großes Hobby.
Kontaktiere mich gerne bei Fragen zu folgenden Themen:
Weiterbildung Innere Medizin, Notfallmedizin, Elternzeit, Elterngeld, Teilzeit in der Weiterbildung, Mutterschutz, Beschäftigungsverbot, gewaltfreie Kommunikation, bedürfnisorientierte Elternschaft, baby led weaning